· 

Burgruine Dagstuhl

 

Folge mir auf Instagram: www.instagram.com/misch_licht

 

Die Burgruine in Dagstuhl. Eine Höhenburg im Landkreis Merzig-Wadern. Heute stehen noch einige Grundmauern und ein Teil des Turmes. Ursprünglich im 13. Jahrhundert errichtet erfuhr die Burg in ihrer Geschichte mehrmals Änderungen an ihrer Bewehrung.

 

Ich habe die Ruine zum Anlass genommen meinen ersten modernen Schwarz-Weiß-Film, also einen Film mit T-Grain, zu testen. Ich bin sehr angetan vom Kodak T-Max 400. Das Korn ist für einen 400er Film sehr unauffällig. Die Tonabstufung ist in XTOL 1+1 auch sehr gut geworden. Daran könnte ich mich gewöhnen. Demnächst steht aber noch der Test des HP5+ bevor, den ich in 35mm noch nie genutzt habe. Als 120er Film hat er mir gut gefallen. Die Zeit wird es zeigen.

 

Viel Spaß mit den Bildern!

 

 

Leica M6, Zeiss C Biogon 35mm 2.8, Kodak T-MAX 400, XTOL 1+1, schwarz-weiß, monochrom, burgruine dagstuhl, burg dagstuhl, ruine
Leica M6, Zeiss C Biogon 35mm 2.8, Kodak T-MAX 400, XTOL 1+1
Leica M6, Zeiss C Biogon 35mm 2.8, Kodak T-MAX 400, XTOL 1+1, schwarz-weiß, monochrom, burgruine dagstuhl, burg dagstuhl, ruine
Leica M6, Zeiss C Biogon 35mm 2.8, Kodak T-MAX 400, XTOL 1+1

 

Danke fürs Anschauen und eine kleine Bitte:

Falls Ihnen/Euch meine Inhalte gefallen,  unterstützt meine Seite und nutzt folgende Links, um mir eine Rolle Film zu spenden oder über genannte Seiten einzukaufen. Es kostet Sie/Euch nichts, aber es hilft mir diese Seite am Laufen zu halten, Danke!

If you like what I do, please use these links to purchase on Amazon or eBay, it is free for you, but helps me to run this site. Thank you!

Amazon DE*
eBay DE*

Calumet Photo*

 

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Folge mir auf Instagram: www.instagram.com/misch_licht

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0